Back to Top

Neue Lernaufgaben für das "Lernen zu Hause"

Liebe Eltern!

Wie Sie bereits wissen, lernen die 1. - 3. Klassen ab 4.5. zunächst weiter zu Hause. Die Lernaufgaben müssen verpflichtend erledigt werden. Für die Zeit vom 4.5. - 15.5. erarbeiten die Lehrkräfte momentan neue Aufgaben, die Sie bitte am Mo, 4.5. oder Di, 5.5. wie gewohnt von 7.30 Uhr bis 13.00 Uhr in den Klassenräumen Ihrer Kinder abholen. Bitte legen Sie an diese Stelle auch die bearbeiteten Arbeitsblätter Ihrer Kinder (mit Namen versehen). 

Solange der Unterrichtsbetrieb in den jeweiligen Klassen noch nicht wieder aufgenommen wird, werden Ihre Kinder weiterhin die Lernaufgaben im zweiwöchigen Rhythmus erhalten. Die Lehrkräfte werden in dieser Zeit auch telefonisch Kontakt mit Ihnen aufnehmen, um Sie ggf. beraten zu können.

Solange die Klassen noch nicht wieder im Regelbetrieb geöffnet sind, bleibt das Angebot einer Notbetreuung bestehen. Bitte melden Sie dazu Ihr Kind im Sekretariat an. Die Notbetreuung ist auf das notwendige und epidemologisch vertretbare Maß zu begrenzen. Erkrankte Kinder dürfen nicht an der Notbetreuung und am regulären Unterricht teilnehmen. Falls Ihr Kind Allergiker(in) ist, geben Sie bitte der Schule Bescheid.

Vom DRK-Familienzentrum haben wir folgende Information erhalten.: Ab 4.5. wird für die Kinder der Ortschaft Bad Grund, die noch im "Lernen zu Hause" sind, täglich 2 Std. Unterstützung im Alten Rathaus angeboten. Wenn Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit Frau Roszak auf: 0151 57625412.

 

Viele Grüße

Iris Keller

Leitfaden für das Lernen zu Hause

Liebe Eltern,

das Niedersächsische Kultusministerium hat einen Leitfaden für das Lernen zu Hause veröffentlicht - Sie finden ihn HIER

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern in dieser besonderen Zeit weiterhin viel Durchhaltevermögen, Geduld und Gelassenheit. Bleiben Sie gesund!

 

Es grüßt Sie herzlich

das gesamte Schulteam

Schrittweise Öffnung der Schulen

Liebe Eltern!

Nach mehreren Wochen ist es nun soweit: Ab 4. Mai wird der Unterricht an Grundschulen schrittweise wieder aufgenommen. Zunächst starten die 4. Klassen, am 18.5. kommen die 3. Klassen dazu usw. Allerdings werden die Schülerinnen und Schüler bis auf Weiteres nur umschichtig in halben Gruppen unterrichtet. Das bedeutet an unserer Schule: Gruppe A kommt Montag, Mittwoch und Freitag,  Gruppe B am Dienstag und Donnerstag. In der darauffolgenden Woche kommt die Gruppe B am Montag, Mittwoch und Freitag, die Gruppe A am Dienstag und Donnerstag. Die Gruppeneinteilung geben Ihnen die Lehrkräfte bekannt.

Der Unterricht umfasst die 1. - 5. Stunde. An offenen Ganztagsschulen findet zurzeit kein Nachmittagsangebot statt. Alle Jahrgänge, die nicht in der Schule sind, werden von ihren Lehrkräften für das "Lernen zu Hause" mit Aufgaben versorgt. 

Genauere Informationen zu den Aufgaben ab 4. Mai für die Klassen 1 - 3 und über die Aufnahme des Unterrichts in den Klassen 1 und 2 (sobald Näheres dazu feststeht) erhalten Sie von den Klassenlehrerinnen Ihres Kindes.

 

Es grüßt Sie herzlich

Iris Keller

Schulanmeldungen

Sehr geehrte Eltern der Schulanfänger 2021!

Die Schulanmeldungen, zu denen Sie im April oder Mai eingeladen waren, finden nicht statt. Stattdessen erhalten Sie in den nächsten Tagen eine schriftliche Information und mehrere Anlagen, die Sie bitte ausgefüllt an die Schule zurücksenden.

Mit freundlichem Gruß

Iris Keller

Unterrichtsmaterial ab dem 20. April

Liebe Eltern!

Wir hoffen, es geht Ihnen und Ihren Kindern gut und Sie konnten die Osterferien trotz aller Beschränkungen für gemeinsame Unternehmungen nutzen.

Wie Sie sicher schon aus den Medien erfahren haben, startet der Schulbetrieb nicht wie geplant am 20. April, sondern soll in den Grundschulen erst ab dem 4. Mai schrittweise mit einigen wenigen Klassenstufen beginnen.

Für die Zeit vom 20.04. - 30.04. haben deshalb alle Lehrkräfte neues Unterrichtsmaterial für die Fächer Deutsch und Mathematik vorbereitet. Wir bitten Sie, das Material am Montag, 20.04., oder Dienstag, 21.04., zwischen 7.30 und 13.00 Uhr in den Klassenräumen Ihrer Kinder abzuholen. Bitte achten Sie bei der Abholung unbedingt auf das Abstandsgebot von 1,5 m oder nutzen Sie die Möglichkeit sich abzusprechen und evtl. das Material für andere Kinder mitzunehmen und dort vor die Tür zu stellen. Vielen Dank!

Sobald wir wissen, wann und wie der Unterricht wieder aufgenommen wird, werden wir Sie über die weiteren Schritte informieren. Bis dahin grüßen wir Sie mit dem überall geäußerten wichtigen Wunsch:

Bleiben Sie gesund!

 

Iris Keller und das Team der GS Gemeinde Bad Grund (Harz)

Elternberatungsgespräche Kl. 4

Liebe Eltern der Klassen 4!

Aufgrund der aktuellen Situation können wir die Beratungsgespräche zum Übergang an die weiterführenden Schulen leider nicht persönlich in der Schule führen. Deshalb werden wir mit Ihnen telefonisch Kontakt aufnehmen, um über den derzeitigen Leistungsstand Ihrer Kinder u.ä. zu sprechen, und zwar in Klasse 4a und 4b zu den vereinbarten Zeitpunkten, in Kl. 4e nach Absprache. Die Protokolle zum Gespräch reichen wir dann nach, sobald es wieder möglich ist!

Es grüßen Sie

M. Bruntz, A. Fraatz und C. Kamps

   LogoSportfreundlicheSchule   Logo Gemeinde Bad Grund 180